Spendenübergabe Bettina-Bräu-Stiftung

Viele unserer Auszubildenden besuchen die kaufmännische Berufsschule in Deggendorf. Daher gab es kein Zögern, als uns vor Weihnachten ein Hilferuf erreichte.
Die Schülerinnen und Schüler wollten zu Gunsten der Bettina-Bräu-Stiftung für krebskranke Kinder einen Kuchenbasar abhalten, dessen Reinerlös der Stiftung zu Gute kommen soll. Die Kuchen und Plätzchen wurden dabei von den Schülern und Lehrern der Berufsschule in Heimarbeit gebacken und in den Pausen verkauft, nur ein geeigneter Sponsor für den Kinderpunsch fehlte noch.
Hier sprangen wir gerne ein!

Im Februar konnte dann der gesammelte Erlös von Sage-und-Schreibe 1.500€ an Irmgard Bräu, Herz und Initiatorin der Stiftung überreich werden.

Mehr zur Spendenübergabe, zur Initiative der kaufmännischen Berufsschule Deggendorf und natürlich die Bettina-Bräu-Stiftung finden Sie unter diesem Link.